Call #42:  Es kommt nicht darauf an was funktioniert, sondern darauf, was dupliziert werden kann


Duplikation. Duplikation. Duplikation.

 

AUDIO

 

Deine Aufgabe: Lies unten... Das ist alles für heute


Lass es wirken


Die heutige Botschaft ist sehr einfach, aber sie ist sehr tiefgründig, wenn du in deinem doTERRA-Geschäft wirklich erfolgreich sein willst. Es kommt nicht darauf an, was funktioniert, sondern nur darauf, was sich dupliziert. Das gilt schon seit langer, langer Zeit. Die Menschen verlieben sich jedoch in das, was für sie funktioniert, und vergessen dabei, ein System für deren Organisation zu schaffen, das für jeden funktionieren kann.

Es spielt keine Rolle, was für dich funktioniert, sondern nur, was du duplizieren kannst. Die Art und Weise, wie du finanziell frei wirst, besteht darin, eine große Gruppe von Menschen zu führen, über einen längeren Zeitraum ein paar einfache Dinge zu tun. Alles, was du in deinem Unternehmen tust, muss also an diesem Maßstab gemessen werden.

Jedes Mal, wenn du daran denkst, etwas Neues umzusetzen, musst du dir überlegen, ob eine große Gruppe von Menschen dies über einen längeren Zeitraum tun kann. Verliebe dich also nicht in das, was für dich funktioniert, denn was für dich funktioniert, funktioniert nicht unbedingt für die große Mehrheit der Menschen.

Nur weil du zum Beispiel KosmetikerIn bist und die Öle gerne mit allen Spas in der Umgebung teilen würdest, bedeutet das nicht zwangsläufig, dass du dies als Vervielfältigungsmodell für dein gesamtes Team nutzen solltest, nein. Nur weil du mit Tieren arbeitest und mit allen TierärztInnen über die Öle sprechen möchtest, bedeutet das nicht zwangsläufig, dass du dies als Duplikationsmodell für dein gesamtes Team verwenden solltest, auf keinen Fall. Nur weil es für dich sehr einfach ist, Diamond-Kits zu verkaufen, bedeutet das nicht, dass der Rest deines Teams nur Diamond-Kits verkaufen sollte und du dies als Vervielfältigungsmodell verwenden solltest, nein, nein, nein.

Setze dein ganzes Talent, dein ganzes Können und deine ganze Leidenschaft ein, um die Mehrheit deines Teams dazu zu bringen, ein paar einfache Tätigkeiten durchzuführen, wie z.B.: richtiges "Sampling", richtiges "Follow-up", richtiges Einladen zu einem Kurs und Unterrichten eines sehr duplizierbaren Kurses. Dies wird ihr Team viel weiter bringen als die Einführung vieler verschiedener nicht duplizierbarer Praktiken, die für einen sehr kleinen Prozentsatz der Leute in deinem Team funktionieren.

Es kommt nicht darauf an, was funktioniert, sondern darauf, was dupliziert wird.